Kork

Korkböden erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Kein Wunder:

Sie sind natürlich, fußwarm, elastisch und vor allem schalldämmend.

Korkböden sind fest genug, dass kein Möbelstück Spuren hinterlässt und doch so elastisch, dass sich kein Kind verletzt. Außerdem sind sie leicht durch Wischen oder Saugen zu reinigen.

Kork ist für das ganze Haus geeignet, egal ob in Küche, Bad, Schlaf oder Kinderzimmer. Kork macht sich immer gut.

10 gute Gründe für Kork:

Eigenschaften von

Hergestellt werden Korkfußböden aus der Rinde der im Mittelmeerraum wachsenden Korkeiche.

Alle 10 Jahre werden diese Bäume geschält und ihre Rinde zu Granulat zermahlen. Dies ist eine Nachhaltige Methode, denn die Bäume werden so nicht beschädigt und Rinde wächst nach.